Philosophie:

 

GOLFMEDIZIN STUTTGART, gegründet von den Stuttgarter Ärzten der Sportklinik Stuttgart Dr. med. Michael A. Mecner und Dr. med. Christopher M. Weller, versteht sich als Dienstleister im Bereich Prävention speziell für Golferinnen und Golfer.
Ein 3-Säulen-Modell, bestehend aus Sport-Ärzten, Physiotherapeuten und Golfpros, gibt jedem Golfer die Möglichkeit, das Beste aus seinem Spiel zu holen.
Die GOLFMEDIZIN STUTTGART richtet sich sowohl an Golfer mit körperlichen Beschwerden vor, während oder nach einer Golfrunde als auch an Golfer, die nach einer Operation wieder schmerzfrei zurück aufs Grün wollen. Ebenso steht die Betreuung von Spitzensportler im Vordergrund. Ziel ist dabei die Verbesserung des Spiels mittels einer biomechanischen Analyse des Golfschwungs, individuellem Physiotraining und gezielter Schwungoptimierung.
Jeder Golfer kann sein Schwungpotenzial weiter ausreizen, hierzu bietet Ihnen GOLFMEDIZIN STUTTGART verschiedene Dienstleistungen an, aus denen Sie je nach Bedarf wählen können. Neben medizinischer Kompetenz stehen Ihnen bei jeder Dienstleistung ausschließlich hochqualifizierte Spezialisten zur Verfügung.

Unsere Kompetenzen

  • Spezialkenntnisse auf dem Gebiet der Orthopädie/ Unfallchirurgie/ Sportmedizin
  • Spezialkenntnisse der MRT Diagnostik des Bewegungsapparates
  • Betreuung aktiver Golfmannschaften (Stuttgarter Golf-Club Solitude e. V., Golfclub Schönbuch)
  • Offizielle ärztliche Betreuung des Solheim Cup 2015, Golf Club St. Leon-Rot
  • Athletiktraining und Physiocoaching von Olympia Kaderathleten
  • Aktive Teilnahme als Golf Professional der Australasian Tour
  • Forschung im Bereich Golf-Biomechanik